23.11.2017

Baumann Glas - "Sieger national" beim Wirtschaftspreis Austrian Leading Companies

Erneut wurde ein Netzwerk Metall - best of class Mitglied ausgezeichnet!


Das Mühlviertler Unternehmen BAUMANN/GLAS/1886 siegte beim Wirtschaftspreis “Austrian Leading Companies” in der Kategorie “Sieger national”.

Netzwerk Metall gratuliert Franz Baumann, Michael Thauerböck und dem gesamten Team von BAUMANN/ GLAS/1886 zur tollen Auszeichnung.

Baumann Glas ist im Sonderglasbau zu Hause und dabei Spezialist für Glasarchitektur bei Bürobauten und Fertigungshallen - aber auch klassische Wintergärten und Verglasungen sind das Geschäft des Familienbetriebs aus Baumgartenberg.

Die Firma kann prominente Referenzen wie die Fassadenbauten von Scalaria in St. Wolfgang, KTM in Munderfing, Fronius in Sattledt, das Engel Technologiezentrum in Schwertberg sowie das Palmenhaus in Wien aufweisen.

Austrian Leading Companies (ALC) ist ein österreichischer Wirtschaftswettbewerb, der von PricewaterhouseCoopers und dem Kreditschutzverband von 1870 seit 1997 jährlich durchgeführt wird.
In drei Kategorien für Groß-, Mittel- und Kleinbetrieben werden die Top 3 Unternehmen österreichweit und in den Bundesländern gekürt. Teilnahmeberechtigt ist jedes österreichische Wirtschaftsunternehmen, ebenso wie jedes im Land ansässige Tochterunternehmen der ausländischen Konzerne.

 Weitere Infos zu unserem best of class Betrieb gibt es unter: www.baumann-glas.at


Ansprech
partner


Mag. Manuela Weber
Assistenz der Geschäftsführung

Fon +43 7751 20900-0
 
 
 
manuela.weber[at]netzwerk-metall.at